Am 31. August wird im Düsseldorfer PSD Bank Dome um gleich zwei Titel von zwei Bundesligen gerungen. Dann finden hier die Pokalfinalspiele der Frauen und der Männer statt.

Einlass in die 1.800 Quadratmeter große Multifunktionshalle, die durch teleskopierbare Tribünen auf bis zu 2.400 Quadratmeter erweiterbar ist und über 15.000 Zuschauern Platz bietet, ist um 14 Uhr.

Bei den Frauen stehen sich ab 15:30 Uhr die deutschen Pokalsiegerinnen des TuS Metzingen und die deutschen Meisterinnen der HB Ludwigsburg (vormals SG BBM Bietigheim) gegenüber.

Danach trifft bei den Männern der deutsche Pokalsieger SC Magdeburg auf den Vizemeister Füchse Berlin. Diese Partie beginnt um 18:30 Uhr. Da der SC Magdeburg dieses Jahr sowohl den DHB-Pokal als auch die Deutsche Meisterschaft gewonnen hat, ist laut HBL-Regelwerk der Vizemeister für den Super Cup qualifiziert.

Mehr Informationen finden Sie hier. Fahrservices können bei Interline Düsseldorf gebucht werden.