METAV, die internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung, findet im kommenden Jahr vom 20. bis zum 24. Februar statt. Mehr als 600 Aussteller und über 35.000 Fachbesucher werden in der Messe Düsseldorf erwartet.

Im Fokus stehen die Kernbereiche der Metallbearbeitung: Werkzeugmaschinen, Fertigungssysteme und Präzisionswerkzeuge sowie automatisierter Materialfluss, Computertechnologie, Industrieelektronik und Zubehör.

Anwenderbranchen sind unter anderem Automobilindustrie und Maschinenbau, Medizintechnik, Flugzeugbau sowie die eisen- und metallverarbeitende Industrie, aber auch die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik.

Die Messe ist in vier so genannte Areas gegliedert: Die Quality Area (Mess- und Prüftechnik), die Additive Manufacturing Area, die Moulding Area und die Medical Area.

Begleitet wird die METAV von einem Informations- und Rahmenprogramm, wie dem Themenpark industrie 4.0, Sonderschauen, Fachkonferenzen, Foren und Seminaren.

Fahrservices zum Messegelände bietet Interline Düsseldorf. Telefon: 0211 210 205