Interline News

Messevorschau: ISM im Januar in Köln

Die ISM, die internationale Leitmesse für Süßwaren und Snacks, findet vom 18. bis zum 31. Januar in Köln statt. Rund 1.600 Aussteller werden in der Domstadt erwartet. Auch 2018 läuft die Zulieferermesse ProSweets wieder parallel zur ISM. Beide Veranstaltungen sind ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten.

Zu den Angebotssegmenten der ISM gehören Kakao- und Schokoladenerzeugnisse, Zuckerwaren, feine Backwaren, Knabberartikel, Snacks, Frühstücksprodukte, Heißgetränke sowie Eiscreme und tiefgekühlte Süßwaren.

Einige Teilflächen der Koelnmesse sind für neu gegründete Firmen bzw. Erst-Aussteller reserviert: In der Newcomer Area präsentieren sich ausschließlich Unternehmen, die zum ersten Mal auf der ISM vertreten sind. Die Start-up Area ist für Firmen gedacht, die noch nicht länger als fünf Jahre am Markt sind. Präsentationsmöglichkeiten für Newcomer gibt es auch im Cologne Coffee Forum und im New Snacks Pavillon.

Die Koelnmesse hat sich international gerade für die Organisation von Nahrungsmittelmessen einen Namen gemacht. Nicht nur die ISM, auch die Anuga, die Weltleitmesse für Lebensmittel und Getränke, findet alle zwei Jahre hier statt.

Interline Köln/ Bonn/ Duesseldorf stellt auch diesmal wieder Fahrservices zur Koelnmesse bereit. Telefon: +49 211-210 205